Willkommen auf den Internetseiten des LBV Landshut!

 

Biotoppflege gemäß dem "Landshuter Leitfaden":
Unser 7-Punkte-Konzept für ein naturverträgliches Management von Offenland-Biotopen
Biotoppflege gemäß dem "Landshuter Leitfaden": 
Unser 7-Punkte-Konzept für ein naturverträgliches Management von Offenland-Biotopen

 

Zu unserer Kreisgruppe zählen aktuell über 500 LBV-Mitglieder in Stadt und Landkreis Landshut. Wir verstehen uns als moderner Naturschutzverband der sich im gesamten Aufgabenspektrum des Natur- und Artenschutzes engagiert. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind der Erwerb, die Entwicklung und Pflege von wertvollen Biotopen, Artenhilfsmaßnahmen für gefährdete Arten sowie eine Vielzahl an Bestandserfassungen. Einzelheiten dazu finden Sie auf unseren links aufgelisteten Projektseiten.

 

Falls Sie selbst aktiv werden und bei uns mitmachen möchten: melden Sie sich. Wir freuen uns über jede Verstärkung!


Aus aktuellem Anlass:

WIR NEHMEN KEINE AUFGEFUNDENEN JUNGVÖGEL AN

   

Tipps und Hinweise zum Umgang mit aufgefundenen Jungvögeln finden Sie hier.

    


+++ AKTUELLES +++ TERMINE +++ NEUIGKEITEN +++

   

26.07.2020: Neue Beobachtungsmeldungen

  

28.05.2020: Der Landkreis Landshut erhält ein riesiges Naturwaldgebiet! Gemäß dem Bayerischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) wird im Großteil der Isarauen künftig keine forstliche Nutzung mehr stattfinden. Die genaue Abgrenzung des neuen Waldschutzgebietes sehen Sie hier. Die Ausweisung von mehreren großen Waldschutzgebieten in Bayern ist eine der Konsequenzen des Volksbegehrens "Rettet die Bienen".

   

 


Wichtiger Hinweis an alle ORNITHO-Melder

 

Bitte brutrelevante Meldungen von naturschutzfachlich bedeutsamen Arten (z.B. Kiebitz, Rebhuhn, Grauspecht ...) immer punktgenau verorten und bei attraktiven Arten (z.B. Eisvogel, Bienenfresser ...) sowie bei Greifvögeln und Kolkraben immer verschlüsseln!

LBV QUICKNAVIGATION